Gestörtes Gleichgewicht kann von Zähnen ausgehen

Schiefe Zähne können nicht nur im Kiefer- und Nackenbereich Schmerzen auslösen, sondern auch für einen wackligen Gang verantwortlich sein – und möglicherweise auch für ADHS.

Dass der Zustand der Zähne und ein „richtiger“ Biss nicht nur die Mundgesundheit beeinflussen, ist weithin bekannt. Defizite am Gebiss können in verschiedene Körperregionen abstrahlen, so dass es zu Kopfschmerzen, Nacken- und Rückenproblemen kommen kann. Wie Forscher der Universitäten Barcelona und Innsbruck nun herausgefunden haben, reicht der Einfluss des Gebisses aber noch weiter als bislang angenommen.

Ein schiefes Gebiss kann nämlich bei den Betroffenen zu Gleichgewichtsstörungen führen. Wer sich öfters wackelig auf den Beinen fühlt, sollte diese Ursache daher in Betracht ziehen. Die Forscher betonen allerdings, dass der Effekt im Alltag kaum spürbar sei. Vielmehr komme er erst dann zum Tragen, wenn der Gleichgewichtssinn sowieso schon angeschlagen ist – wenn man sehr müde ist oder unter starkem Übergewicht leidet. Über den genauen Zusammenhang können die Forscher nur Vermutungen anstellen; möglicherweise ist die Nähe des für den Gleichgewichtssinn zuständigen Hirnareals zum Kau-Hauptnerv verantwortlich.

Zahnschiefstand auch unter ADHS-Auslöser-Verdacht

Hinweise gibt es zudem darauf, dass ein schiefes Gebiss bzw. ein „falscher“ Biss zu ADHS/ADS führen kann. Demzufolge verursacht die durch den Schiefstand bewirkte Störung der Halswirbelsäule Unruhezustände bei den betroffenen Kindern. Jene können sich dann chronifizieren und schließlich zum berüchtigten „Zappelphilipp-Syndrom“ auswachsen.

Beide beschriebenen Auswirkungen eines schiefen Gebisses verdeutlichen, wie wichtig vor allem bei Kindern eine regelmäßige ärztliche Kontrolle ist. Schiefstände sollten so früh wie möglich korrigiert werden, um Folgeschäden auszuschließen. Das gilt auch für Hochleistungssportler, die möglicherweise gar nicht ahnen, dass ihr Gebiss Einfluss auf ihren Gleichgewichtssinn und damit auf ihre Leistungsfähigkeit hat.